Handwerkliches Können seit vier Generationen

Nur was gut ist und Bestand hat kann auf Dauer erfolgreich sein:

 

Die Möbelwerkstätte Rörich besteht seit über 100 Jahren. Am 01.01.2016 hat Jürgen Rörich, nun in der vierten Generation, den Betrieb von seinem Vater Rudolf Rörich übernommen. Durch gute Beratung, Planung und Ausführung haben wir uns regional und auch überregional einen treuen Kundenstamm aufgebaut den wir um Sie gerne erweitern.
Im Gespräch mit Ihnen hören wir uns aufmerksam Ihre Wünsche an und bieten Ihnen kompetente Beratung. Dann entwickeln wir für Sie Ideen aus denen wir gemeinsam die beste Lösung auswählen. So können Sie sicher sein dass Ihre Wünsche in handwerklicher Spitzenqualität für alle Räume zum Leben, Wohnen und Arbeiten  optimal umgesetzt werden.
Hinzu kommt unser steter Blick nach vorne, über den Tellerrand hinaus. So vereinen wir Tradition und Moderne bereits in der vierten Generation.

 

Unser Team

In unserer Möbelwerkstätte steht ein Team von qualifizierten, langjährigen und zuverlässigen Mitarbeitern bereit.

 

Mit unseren modernen Maschinen und hochwertigen Materialien führen wir Ihre Aufträge kreativ und mit hoher Präzision durch.
Kontinuierlich bilden wir junge Menschen im Schreinerhandwerk aus. Eine gute Ausbildung und die ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter garantieren Ihnen saubere Qualitätsarbeit, sowie umweltgerechten und wirtschaftlichen Umgang mit einem faszinierenden Werkstoff.
Davon profitieren unsere Produkte und davon profitieren Sie.

Portrait

 

1906

Betriebsgründung der Schreinerei durch Friedrich Rörich sen. in Winterbach in der Westergasse

1949

Meisterprüfung und Übernahme des elterlichen Betriebes durch Friedrich Rörich jun.

1979

Neubau und Umzug in die Schlosserstrasse in Winterbach

1987

Firmenübergabe an Rudolf Rörich mit Neufirmierung in Möbelwerkstätte- Innenausbau Rörich

1997

Jürgen Rörich legt die Prüfung zum Schreinermeister und Holztechniker ab und arbeitet seither im Betrieb.

2016

Firmenübergabe an Jürgen Rörich